PASSAGEN-App: m.passagenkoeln.de
Passagen App
1Kölnischer Kunstverein A&W-Designer 2011: Tokujin Yoshioka
2Galerie Pamme-Vogelsang: Lothar Kuntz – Shojimaker
3SieMatic am Neumarkt: BeauxArts.02
4Kartell Flag Köln: Präsentation der Neuheiten und des neuen Bereichs Kartell Lights
5Hotel Monte Christo: Kölns Event- und Lounge-Hotel
6Hotel Monte Christo: Bitte stören!
7Hotel Monte Christo: Interactive Kölsch
8Anders Küche & Raum: ...mehr als eine Küche
9Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud: jungekunstfreunde präsentieren 6 Produktdesigner
10Interior Köln: CABINET und studioart
11KISDshop: Netzwerk
12Grüne Erde: Die neue Kollektion Stefano
13Michael Growe: Das Arbeitszimmer von Pym
14Ettore Palmiotta: Handgefertigte Lowboards
15Modedesign Jola Biro: Everybody's Darlings von Raum + Inhalt
16MAKK: Zwischen den Pfählen Venedigs
17die kunstbar: joeressen+kessner - Curtain Call
18Klubbar King Georg: Architonic Disco
19agnes & wulfhilde: Ein Laden schöner Dinge – mit Regalsystem Cubit
20agnes & wulfhilde: Cubit – Passende Formate für unkonventionelle Ideen
21HALLE ZEHN / CAP Cologne e.V.: Passing the Frame
22Biomöbel Genske: Die neue Küche vao von TEAM 7
23Gladbacher Straße: Highway 2011
24Gladbacher Straße: Designspots bei Highway 2011
2522birds: KOMMA4 und Noa Haim
26MyZoo Konzeptstore: Fashion – Stoffe – Interior
27Zero Fold Projektraum: Mein Tisch! – TAVOLO uno von casamassa.
28COR interlübke Studio Köln: COR / interlübke / conmoto / draenert
29WOHNAMBIENTE KÖLN: RIVA 1920: Briccole di Venezia
30WOHNAMBIENTE KÖLN: ACERBIS INTERNATIONAL
31pesch wohnen: Jan Kath und die Teppichmonster von Köln
32INTACT Bad: Perfekte Badkultur seit 1978
33Becker – Wohnen seit 1902: SOVET ITALIA
34Giorgetti Showroom: Zeitlose Eleganz
35COCOON by HGC International: Luxusbetten
36Natuzzi Flagship-Store im ehemaligen Capitol: Das neue Sofa Cambré
37MAGAZIN.COM: Tischgespräche
38MAGAZIN.COM: GRACE – E-Motorbike
39EMS präsentiert: Light per Meter / VIBIA / JUNG
40Stein & Fenger präsentiert: Geopietra
41pleyers präsentiert: porviva living surfaces
42Galerie Fiebach & Minninger: Now Is Here
43Boffi: Solferino
44Spichern Höfe: TOBIAS GRAU
45Cologne Music Week 2011
46Radfieber: Robert Vogel Manufaktur
47Artek: 75. Jubiläumsjahr – Neue Themen
48cucina Köln: unique by eggersmann
49Erdbeeren im Winter: karpet
50Paxmann: Luxusküchen
51FH Aachen: Das Loch in der Stadtmauer
52ARTEMIDE präsentiert: kosmische Lichteffekte
532Plus Galerie: Kißkalt Designs
54museum für verwandte kunst: Hier ist eine Menge los!
55eberhard schuhmacher: sto_cubo glows!
56FRANTA Galerie im Parkhaus: Think big by FRANTA
57OfficeConceptStore: Der neue Online-Shop mit Showroom
58Die neueste Kollektion von Casa dolce casa: casamood 2011
59StadtRevue Verlag: Raum 5 by ArtyFarty
60Goldschmiede Marcus Götten: greybax Filzprodukte
61Hallmackenreuther: Zentrum der Design-Szene im Belgischen Viertel
62Jerszy Seymour: Workshop Chair
63Hallmackenreuther: Cubit im Hall
64Hallmackenreuther: VIAL
65Ventura – basic design
66MAGAZIN KlausWolter: Serralunga
67conversationsstücke: Frauke Famira
68Italienisches Kulturinstitut Köln: Die Zeichnungen der Alchimia
69Die Einrichtung Vianden: Die Kunst des Wohnens
70casaceramica: Pure Material
71Lamberti: Badgestaltung auf hohem Niveau
72fake-filmconstruction: Design braucht Täter
73DESIGNERS FAIR 2011
74DESIGNERS FAIR 2011: Die Teilnehmer
75DESIGNERS FAIR 2011: Wahlverwandtschaft – Junges niederländisches Design
76DESIGNERS FAIR 2011: DESIGNWALK
77DESIGNERS FAIR 2011: KölnDesign e.V.
78DESIGNERS FAIR 2011: Horst – Eine Konzeptgastronomie von FREMDFORM
79AIT-Architektursalon: Max Dudler
80BALLONI GmbH: WEISSRAUM
81JAS e.V. – Jugend Architektur Stadt: Mr Green & Carrot
82Design Parcours Ehrenfeld
83 - 138 Design Parcours Ehrenfeld

83 Wohnraum

84 DESIGNERS FAIR

85 DESIGNERS FAIR – Wahlverwandtschaft

86 DESIGNERS FAIR – DESIGNWALK

87 'Peterinderkiste'

88 Atelier 'Thanh Thuy' Modedesign

89 Designfabrik21 – Industriedesign

90 rock-it-baby – Mode made in Ehrenfeld

91 HERRENBUDE – Männerkleidung

92 grassland – Grasobjekte und -installationen

93 art lounge – secrets of design

94 Utensil – Die Kantine

95 schaden.com presents: Gudehus & Gudehus

96 k30 / k18

97 wohnzimmer

98 Saisongeschäft

99 Geschmackssachen – Ein Blick – Einblicke

100 report-k.de

101 Designinstitut – URBAN 01: Graffiti / URBAN 02 – Video

102 artroomtemporary – recycling design – grau Schleier rot

103 ökoRAUSCH Living – zu Gast im motoki-Wohnzimmer

104 ko-j recycling design – Kleinmöbel und Wohnzubehör

105 Moebel-Skulpturen.de

106 reditum – Möbel mit Vorleben

107 3DMODELL.com – IDEEN realisieren

108 BALLONI GmbH – WEISSRAUM

109 wohn-bar

110 Bartel Design

111 „Querverweise“ – manuel welsky studio

112 „Querverweise“ – büro burkhard schaeller

113 „Querverweise“ – elegant querulant

114 „Querverweise“ – formluz

115 „Querverweise“ – HERR HIRSCH – WOHNKULTUR

116 „Querverweise“ – raumfieber

117 „Querverweise“ – REVDES

118 DQE-Halle – f.e.e.d. – für euch ein dampfbad

119 DQE-Halle – Die Ehrenfelder Küche

120 DQE-Halle – Miguel Chevalier: Fractal Flowers

121 DQE-Halle – „Es war einmal ...“

122 DQE-Halle – „To Object the Objectivity of an Object“

123 DQE-Halle – „Ehrenfeld, was isst du?“

124 ENORM Agentur für Visuelle Kommunikation

125 ecosign – Gestaltung einer Welt mit Zukunft

126 JACK IN THE BOX e.V.

127 32m! Eine Licht-Kunst-Rauminstallation

128 JACK IN THE BOX/Upcycling

129 Materialismus/Oxydationen

130 Schwarze Asche

131 MARIE CORINNE – My Beautiful Laundrette

132 OLIVER SCHÜBBE, RECYCLINGBÖRSE HERFORD – Frank-Regal

133 SOUTHERN TILES – POPHAM DESIGN

134 JAS / IRGENDWAS MIT KUNST

135 Die projektbar präsentiert: Human Values

136 „design scene please cross”

137 potcatcher – die Pole Position Ihres Kochgeschirrs

138 Malte Grieb – Klappstuhl FLÄPPS
139JACK IN THE BOX e.V.: Andreas Bausch, Rene M Beyenburg III, Pablo Botinelli und andere
140JACK IN THE BOX e.V.: Jonathan Haehn und Okinawa 69
141ecosign/Akademie für Gestaltung: Gestaltung einer Welt mit Zukunft
142Vulkan.Köln – eco Kubus: cubic.lab
143Meiré und Meiré - Vorwerk & Co. Teppichwerke: Wahrnehmung und „Projection“
144Meiré und Meiré: Back Room
145DQE-Halle: „Ehrenfeld, was isst Du?“
146DQE-Halle: f.e.e.d. – für euch ein dampfbad
147DQE-Halle: Die Ehrenfelder Küche
148DQE-Halle - Miguel Chevalier: Fractal Flowers
149Hotel Chelsea - Louis Poulsen / Wohnkultur66: Die „Artischocke“ von Poul Henningsen
150Hotel Chelsea - Onecollection / Wohnkultur66: Finn Juhl Fine Furniture 1940 – 1965
151Hotel Chelsea - Architectmade / Wohnkultur66: Finn Juhl’s Circle Bowl
152Hotel Chelsea / Café Central: Fotoarbeiten von Andreas Weiss
153Hotel Chelsea / Café Central - Ute Reeh: Dezentral im Central
154Die Einrichter.HOME: Poliform
155Room Rules Cologne - Bretz: Alcantara Iron
156FOIK Atelier für Innenarchitektur + Design Einrichtungshaus: Arclinea
157Pfannes & Virnich: Der neue Dada-Monobrand Store
158Pfannes & Virnich: bordbar
159studioWOW: komunal design
160Who's perfect? Köln: Perfektes Design. Perfekter Preis.
161Institut français Köln - Miguel Chevalier: Sur-Natures
162Die TapetenAgentur: Das neue Weiß
163allmilmö designwerk köln: Gaggenau bei allmilmö
164Boddenberg Bad-Design: Inipi – das Saunakonzept fürs Bad
165bulthaup köln marienburg: Die Kunst, Funktion nahtlos zu verhüllen
166Markanto: 100 Jahre Eero Saarinen
167KAP Forum für Architektur / Technologie / Design: AGROB BUCHTAL
168VitrA Bad: Showroom Köln
169Occhio store CGN: Occhio auf der „Designmeile im Rheinauhafen“
170Quirrenbach FORUM: Ultramarin – Baden in Emotionen / ATT – Transforming Water
171Quirrenbach FORUM: Quirrenbach-Grauwacke auf der „Designmeile im Rheinauhafen“
172Quirrenbach FORUM: JAKSCH Küchentechnik auf der „Designmeile im Rheinauhafen“
173Quirrenbach FORUM: einwandfrei – innovative Malerarbeiten
174Quirrenbach FORUM: Innenarchitekt Philipp Beilstein und Tischlerei Fesk
175Goldschmiede Slabohm & Mertens: Ein Kabinettstück von 25 Goldschmieden
176GalerieWerft 11: Ciottolo
177bauraum showroom: Premium-Baumanagement aus einer Hand
178Zollhalle 12: MARQUARDT PRODUKTION
179Kunsthaus Rhenania: Placard Exquis – Das unnütze Innenleben der Schränke
180No7: Raum für Kreativität und Kommunikation
181WEVER & DUCRÉ / DARK / LIMIS beyond light: LGTM – Let’s Go To Moon
182Seiler Höfe: ege Deutschland
183neueRäume. Köln: BuzziSpace
184Design Post: Home of Design
185Design Post: H.O.M.E.
186www.internimagazine.it

PASSAGEN – Interior Design Week Köln

17. bis 23. Januar 2011


PASSAGEN 2011

Ein Veranstaltungs- und Ausstellungsprogramm zu aktuellen Tendenzen im Design, speziell im Interior Design mit Ausstellungen in Kölner Showrooms, Galerien, Einrichtungshäusern, Kulturinstituten, Museen und Hochschulen.

Auch 2011 bieten die PASSAGEN wieder spannende Eindrücke, Inspirationen und atmosphärische Inszenierungen im Mix hochkarätiger internationaler High-End-Hersteller und Designer sowie junger Netwerke und experimenteller Konzepte im Spannungsfeld von Design, Architektur und Kunst.

Wieder zurück ist die Möbelmeile Ring: Neben neuen Showrooms zeigen sich die international bekannten Einrichtungshäusern und Flagship Stores in neuem Glanz: Dabei sind pesch wohnen mit Highlights u.a. von Jan Kath, cor+interlübke, Wohnambiente, Intact-Bad, Giorgetti, Gottfried Becker-Wohnen, Natuzzi, Poliform bei Die Einrichter, room rules mit Bretz und Alcantara und viele andere.

Der Design Award der Zeitschrift „Architektur & Wohnen“, „A&W-Designer des Jahres 2011“, geht 2011 an den japanischen Designer Tokujin Yoshioka. Die Ausstellung wird im Kölnischen Kunstverein inszeniert. Auch 2011 gibt es weitere PASSAGEN-Ausstellungen in Kölner Museen: Das Museum für Angewandte Kunst Köln präsentiert das Projekt der Firma Riva „Zwischen den Pfählen Venedigs – Tra le briccole di Venezia“, Objekte von 29 Designern aus recycelten Lagunenpfählen. Das Wallraf-Richartz-Museum  & Fondation Corboud zeigt Produktdesign von sechs jungen, innovativen Designbüros.

Eines der diesjährigen Hochschulprojekte betrifft die Fachhochschule Mainz Gestaltung, Masterstudiengang „Kommunikation im Raum“, die ihre Entwürfe zur Neugestaltung der Hotelzimmer präsentieren sowie den „Club-Camouflage“ des alteingesessenen Hotels „Monte Christo“ in der Kölner Altstadt mit einer interaktiven Raum- und Lichtinstallation bespielen.

Im Hotel Chelsea zeigen „Wohnkultur 66“ und „Architectmade“ skandinavisches Design vom Feinsten: Luis Poulsen sowie Finn Juhl, zudem Fotoarbeiten von Andreas Weiss. Im angrenzenden Belgischen Viertel gilt es rund ums Cafè Hallmackenreuther neue Designtendenzen zu entdecken: wie cubit und Vial neben Jerzy Seymour im Hallmackenreuther, Artek in der neuen Location Droom, Artemide bei Glow, karpet bei Erdbeeren im Winter, Raum 5 bei ArtyFarty und viele andere.

Der Rheinauhafen ist wieder stark vertreten mit KAP Forum, VitrA Bad, bauraum, Galereie Werft 11, Goldschmiede Slabohm & Mertens, Quirrenbach sowie Marquardt in der Zollhalle 12 und anderen.

Die Küchenhersteller sind traditionsgemäß im  Passagen-Programm verankert. Neben High End Produkten von Herstellern wie „Boffi“ und „Paxmann“ wird das Thema „Küche“ insbesondere im Design Parcours Ehrenfeld unter interdisziplinären und kulturellen Gesichtspunkten beleuchtet: In der zentralen Ausstellungshalle von DQE – Design Quartier Ehrenfeld präsentieren Oliver Schübbe und Sven Stornebel Entwürfe des Recycling Designpreises des Museums MARTa Herford rund ums Thema Kochen und Essen sowie die eigens für das Event gestaltete „Ehrenfelder Küche“ aus alten Kölner Einbauküchen. Der Kölner Designer Oliver Schneider (Royal Family Designlabor) und der Ehrenfelder Künstler Kalaman öffnen ihre berühmt berüchtigte mobile Bar/Küche/Disco „f.e.e.d.“ inmitten einer „Vorratskeller“ Installation  Natürlich kommen die Küchen auch zum Einsatz: Auf allen Feuern wird gekocht und an allen Tischen wird gegessen. Der französische Lichtkünstler Miguel Chevalier wird die Ausstellung, Aktionen, Happenings gestalterisch durch mehrere Projektionen interaktiver Pflanzenwelten ergänzen (in Kooperation mit dem Institut français Köln).

Der Design Parcours Ehrenfeld zählt 2011 mehr als 50 Ausstellungen, darunter auch Gruppenausstellungen wie die originelle Ausstellung „Design braucht Täter“, die spielerische Installation „Peter in der Kiste“ von Studierenden der Düsseldorfer Fachhochschule sowie die Gruppenausstellung „Querverweise“ von Designern aus Deutschland und der Schweiz bei artrmx.

Die Designers Fair eröffnet erstmals an einem neuen Ort, mitten im Design Hot-Spot Köln-Ehrenfeld. Rund 40 Aussteller aus dem Objekt und Möbelbereich stellen sich dem internationalen Besucherstrom. Im ehemaligen 4711-Haus, dem Barthonia Forum,  präsentiert sie neue Trends und Ideen neben Sonderausstellungen zum Thema Glas und Keramik sowie aktuellem niederländischen Design.

Die PASSAGEN wurden 1990 von Sabine Voggenreiter gegründet und finden 2011 zum 22. Mal statt.

Pressekontakt
Christine Drabe
Büro Sabine Voggenreiter
Kaiser-Wilhelm-Ring18
50672 Köln
T. +49 (0)221 2584723
F. +49 (0)221 2584722
E.  presse@voggenreiter.com



PASSAGEN
Interior Design Week Cologne 


17 to 23 January 2011

An exhibition event focusing on current trends in design – particularly interior design – with exhibitions in Cologne showrooms, galleries, furniture stores, cultural institutions, museums and universities.

In 2011, PASSAGEN will once again offer exciting insights, inspiration and presentations staged in interesting ambiences – with a mix of respected, high-end international manufacturers and designers, as well as young networks with experimental concepts along the spectrum of design, architecture and art.

The “Furniture Mile” on the Ring boulevard  is back again with new showrooms, as well as  internationally-noted furniture stores and flagship stores in new splendor: On hand are pesch wohnen with highlights from Jan Kath and others, cor+interlübke, Wohnambiente, Intact-Bad, Giorgetti, Gottfried Becker-Wohnen, Natuzzi, Poliform at Die Einrichter, and Bretz with Alcantara at room rules cologne – to name just a few.

Japanese designer Tokujin Yoshioka has been named “A&W Designer of the Year 2011,” an award given by the magazine Architektur & Wohnen. The exhibition will be staged at the art association Kölnischer Kunstverein. Cologne museums are again presenting PASSAGEN exhibitions in 2011. The Museum of Applied Art is presenting a project by the company Riva: “Between the Posts of Venice  – Tra le briccole di Venezia,” with objects by 29 designers made of recycled canal posts. The Wallraf-Richartz-Museum  & Fondation Corboud is showing product design by 6 young and innovative design studios.

One university project this year is “Monte Christo” – by students of the Mainz University of Applied Sciences who are designing hotel rooms and the “Club-Camouflage” of the long-established Cologne hotel “Monte Christo.”

At Hotel Chelsea,  Wohnkultur 66 and architectmade are showing Scandinavian design at its best – by Luis Poulsen and Finn Juhl – and work by photographer Andreas Weiss. In the bordering Belgisches Viertel neighborhood, new design trends are waiting to be discovered in and around Cafè Hallmackenreuther: such as Jerzy Seymour at Hallmackenreuther, Artek at the new venue Droom, Artemide at Glow, karpet at Erdbeeren im Winter, Raum 5 at ArtyFarty, and many others.

Rheinauhafen is again strongly represented: with KAP Forum, VitraBad, bauraum, the gallery Werft 11, goldsmiths Slabohm & Mertens, Quirrenbach, Marquardt at Zollhalle 12, and others.

Traditionally, kitchen manufacturers have been firmly anchored in the PASSAGEN program. In addition to high-end products by manufacturers such as Boffi and Paxmann, the theme “kitchen” will be examined, particularly as part of the Design Parcours Ehrenfeld, under interdisciplinary and cultural aspects. At the central exhibition hall of DQE – Design Quartier Ehrenfeld, Oliver Schübbe and Sven Stornebel are presenting designs revolving around the theme “cooking and eating” from the Recycling Design Awards exhibition at the MARTa museum in Herford  – and are debuting their “Ehrenfelder Küche,” which was created specifically for the event from old Cologne kitchens. The Cologne designer Oliver Schneider (Royal Family Designlabor) and the Ehrenfeld artist Kalaman are opening their infamous mobile bar/kitchen/disco “f.e.e.d.” in the middle of a “storage cellar” installation. And the kitchens will actually be used, of course: There’ll be cooking on every hub and eating at every table. French media artist Miguel Chevalier will creatively complement the exhibitions, events and happenings with several interactive projections of “plant worlds” (in cooperation with the Institut français in Cologne ).

In 2011, the Design Parcours Ehrenfeld will include over 50 exhibitions. Among them are group exhibitions, such as the unique “Design braucht Täter” (“Design Needs Perpetrators”), the playful installation “Peterinderkiste” (“Peterinthebox”) by students of the Düsseldorf University of Applied Sciences, and the exhibition “Querverweise” (“Cross References”) at artrmx by designers from and . 

Designers Fair is being held at a new venue for the first time – in the heart of the design hotspot Köln-Ehrenfeld.  About 40 exhibitors from the furniture and contract furniture sectors are ready to welcome the stream of international visitors. In the former 4711 building Barthonia Forum, the fair is presenting new trends and ideas, as well as special exhibition areas for the theme “glass and ceramic” and current Dutch design.

PASSAGEN was founded in 1990 by Sabine Voggenreiter and is taking place for the 22nd time in 2011.
 

Foto: Burat
 
 
 
 
 

 

 

 


 



PASSAGEN



IMPRESSUM